Porträtshooting an der Weser

Kürzlich traf ich mich mit Max. Er wollte ein paar schöne Fotos von sich haben und so fuhren wir kurzer Hand zum Weserwehr in Intschede. Das Wetter spielte auch mit, obwohl es dann doch ein bisschen frisch wurde. Fast schon zu frisch um in T-Shirt Fotos zu machen, aber da mussten wir jetzt durch ;-)

 

Das Weserwehr bietet einige schöne Ecken und ist durch den kleinen Tunnel (um Boote von einer Seite des Wehrs auf die andere Seite zu befördern), einer kleinen Aussichtsplattform mit Bank, Geländern, Treppen, dem Wasser, Booten, Anlegestellen und angrenzenden Wiesen eine recht vielfältige Fotolocation. Und so haben wir uns auch ein wenig ausgetobt. 

 

Da sich das letzte drittel des Shootings dann sehr nahe ans Wasser in ein Boot und dann auf eine schräge Wiesen-Anhöhe verlagerte, ließen wir den Blitz, mangels Assistenten, für den Rest den Shootings einfach weg. So sind in dieser Fotoreihe zwei Looks entstanden; ein etwas dramatischer (wie ich es gerne mag, #dramababy ;-) ) und ein etwas weicherer, "Aivailable-Light" Look, der seinen ganz eigenen Charme hat. 

 

Lasst mich in den Kommentaren wissen was ihr besser findet. Und nun viel Spaß mit einer kleinen Auswahl der Fotos. :-) 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0