Tierisches Fotoshooting

Meine Wenigkeit durfte dann auch mal vor der Kamera posieren ;-)
Meine Wenigkeit durfte dann auch mal vor der Kamera posieren ;-)

Kürzlich habe ich mich wieder einmal mit der Nadine getroffen. Nachdem wir zusammen ja nun schon Porträtsfotos, Fotos mit dem Pony und sogar Fotos bei Vollmond gemacht haben, stand dieses mal wieder etwas außergewöhnliches auf dem Plan. Wir machten uns auf nach Neu Wulmstorf. Dort betreibt André Weseloh, "Weselohs Tierleben". Eine kleine Tierfarm exotischer Tiere die für Film, Fernsehen und Veranstaltungen gemietet werden können. Es waren wirklich sehr viele interessante Tierarten vorhanden. Vom Stachelschwein und Riesenkaninchen, über Frettchen, Stinktieren und Nasenbären, Papagei, Kakadu und Chameleon bis hin zu Schlangen und Vogelspinnen. 


Nachdem uns der André alles gezeigt hat haben wir auch direkt mit den bunten Papagein los gelegt. Picasso und Patchwork, die beiden Shetland Ponys von Nadine, durften bei diesem tierischen Shooting natürlich auch nicht fehlen. So haben wir eine sonnige Stunde des sonst eher durchwachsenden Wetters genutzt und haben draußen mit den Ponys, zusammen mit Riesenkaninchen und Stinktier, Fotos gemacht. 


Anschließend sind wir dann wieder nach drinnen - es stand ein Outfitwechsel an. Nun wurde es weniger bunt und flauschig - der acht beinige Hamster (gemeinhin auch als Vogelspinne bekannt) stand nun auf dem Programm. Zugegebenermaßen bin ich nicht gerade ein Fan von Spinnen. Und ich war etwas froh, dank meines 50mm Objektivs, etwas weiter vom Motiv weggehen zu können ;-) Mir ein Chameleon auf den Kopf setzen zu lassen, das wollte ich mir allerdings nicht entgehen lassen. ;-)


Es war ein echt lustiges und spannendes Shooting und ich kann nur jedem empfehlen sich die Internetseite von Weselohs Tierleben anzuschauen. Man kann den André samt seiner tierischen Freunde auch für Veranstaltungen oder Kindergeburstage mieten. Vorbei schauen lohnt sich! Aber nun viel Spaß mit den Fotos :-)






Kommentar schreiben

Kommentare: 0